Weiterbildung zum Hygienebeauftragten (NH RDF 2T 201207)

  • Für alle Dienstbereiche im Gesundheitswesen sind Hygienebeauftragte zu bestellen. Die Ausübung der Tätigkeit als Hygienebeauftragter erfolgt in Zusammenarbeit mit der zuständigen Leitung bzw. Geschäftsführung und den jeweils zuständigen Ärzten und Apothekern. Nach Beendigung des Seminars ist der Teilnehmer in der Lage, das Hygienemanagement auf der Dienststelle zu organisieren und zu kontrollieren. Er weiß über mikrobiologische Grundlagen, Übertragungswege von Erregern, Desinfektionsmaßnahmen, ausgewählte Infektionskrankheiten, Gesetze und Regelungen Bescheid. Er ist Ansprechpartner für den Arbeitgeber, Betriebsarzt und Kollegen bei Hygienefragen.

  • Inhalte:
    Malteser Handbuch Hygiene - Hygiene- und Desinfektionspläne - Desinfektionsarten - Grundlagen der Mikrobiologie - Ausgewählte Infektionskrankheiten - Gesetzliche Grundlagen - Hygiene und Qualitäts-Management-Systeme - Persönliche Schutzausrüstung - Übertragungswege - Praktische Übungen



Leitung:
Matthias Thöle


Max. Teilnehmerzahl: 20

Termin

07.12.2020, 00:00 Uhr - 10.12.2020, 00:00 Uhr

Ort

Malteser Schulungszentrum Nellinghof, Holdorfer Str. 33, 49434 Neuenkirchen-Vörden